Suche

Wer ist Online

Wir haben 4 Gäste online

Facebook Like Box

Besucher

Seitenaufrufe : 106461


Designed by:

Willkommen beim TV 1888 Lonsheim e.V.
TV schließt Hinrunde als Herbstmeister ab PDF Drucken E-Mail

TV schließt Hinrunde als Herbstmeister ab

 

Der TV 1888 Lonsheim e.V. konnte mit einem 7:3 Auswärtssieg bei der SG Schornsheim/ Udenheim 2 die Herbstmeisterschaft in der Kreisklasse D2 perfekt machen.

 

Am vergangenen Montag war man in Udenheim zu Gast, wo sich folgende Partien zutrugen:

 

In den Doppeln konnten sich Björn Keppner/ Lothar Stork 3:1 und Anita Friedrich/ Ingo Behnke in einem kampfintensiven Match mit 3:2 durchsetzen. In den ersten Einzel schafften Björn Keppner und Lothar Stork klare Siege. Beide Spiele endeten jeweils 3:0 für unsere Balu-Weißen. Danach hatte der TV seine Schwächephase. Ingo Behnke und Anita Friedrich verloren deutlich. Ebenso Lothar Stork in seinem zweiten Einzel. Björn Keppner blieb dann mit seinem 2. Erfolg an diesem Abend ungeschlagen. Anita Friedrich und Ingo Behnke machten mit ihren klaren Siegen (3:1, 3:0) die Herbstmeisterschaft perfekt.

 

Punkte: L.Stork/Keppner 1, Friedrich/Behnke 1, Keppner 2, L.Stork 1, Friedrich 1, Behnke 1

 

Der TVL geht nun zur Überraschung aller ungeschlagen in die Rückrunde. Start hierfür ist Januar 2018. Aus dem Liga-Neuling dieser Tischtennis-Saison ist nun eine Einheit zusammengewachsen, welcher in Fachkreisen nun als Favorit um den Aufstieg gehandelt wird.

 
TV Lonsheim Kader 2017/18 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Nico   
Freitag, den 27. Oktober 2017 um 08:56 Uhr

 
TV Lonsheim fährt ersten Dreier ein/ TSG Weinheim reist an den Wiesenweg PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Nico   
Freitag, den 27. Oktober 2017 um 08:31 Uhr

An vergangenen Sonntag war es endlich soweit! Der erste Sieg der laufenden Saison war geschafft. Am Ende einer eher einseitigen Partie, nimmt man Großteile der zweiten Hälfte, geht der TV vom Wiesenweg mit eins zu null als Sieger vom Platz. Für Coach Alfred Schumann ein längst überfälliger Sieg. „Nachdem wir etliche Spiele hatten, die wahrlich unglücklich ausgegangen sind, hatten wir am Sonntag beim TSV Armsheim endlich mal das nötige Quäntchen Glück. Das freut mich in erster Linie für Betreuer und Spieler. Des weiteren ist es aber an der Zeit gewesen, die unermüdlichen Fans zu belohnen. Woche für Woche nur Pleiten, bzw. Unentschieden einzufahren macht auf Dauer keinem Spaß! Jetzt kommt Weinheim zu uns, da wollen wir alle Hebel in Bewegung setzen, um den nächsten Sieg zu feiern. Und das dies möglich ist, zeigen die bisherigen Ergebnisse.“

Das dass möglich ist, zeigte die letzte Saison. Zwar Unterlag der TV 1888 Lonsheim e.V. dem haushoch favorisierten Aufstiegsanwärter mit 0:1, es war jedoch deutlich mehr drin. Einziges Manko, die eigene Chancenverwertung. Dieses Jahr darf man im Dorf zum Aussichtsturm ein wenig mehr Hoffnung haben, denn Weinheim kommt nicht in Fahrt und wackelt derzeit beträchtlich. Schaut einfach selbst vorbei!

Zudem kommt unser Sportsfreund und ehemaliger Spieler Nico Roth an den Wiesenweg. In der Hoffnung, dass es ein faires Spiel wird, wir am Ende gewinnen und das Weizen danach gut schmeckt, freuen wir uns auf ihn.

 

Bis zum Sonntag.

 

TVL

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 27. Oktober 2017 um 08:54 Uhr
 
Tischtennis Mannschaft PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Nico   
Freitag, den 23. Juni 2017 um 08:35 Uhr

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 23. Juni 2017 um 08:42 Uhr
 
<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>

Seite 2 von 2